emco Group ist TOP Ausbildungsbetrieb

Lingener Familienunternehmen trägt Siegel bis 2021

Lingen (Ems), 12.12.2017 – Die Zertifizierung hat einige Monate Zeit und viel Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der emco Group in Anspruch genommen. Die Mühen haben sich gelohnt. Die emco Group ist nun IHK TOP-Ausbildungsbetrieb. „Eine hochwertige, zukunftsorientierte Ausbildung liegt uns besonders am Herzen. Viele unserer Auszubildenden werden im Anschluss übernommen und als hochqualifizierte Fachkräfte eingesetzt. Wir setzen bei unserer Ausbildung vor allem auf ganzheitliche Betreuung und Förderung der individuellen Stärken unseres Nachwuchses“, kommentiert CFO Daniel Sarbandi die Besonderheiten der Ausbildung bei emco.

„Mit dem Siegel ‚IHK TOP-Ausbildungsbetrieb‘ möchten wir die Betriebe herausstellen, die in der Ausbildung Besonderes leisten“, erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Marco Graf und ergänzte: „Angesichts zurückgehender Schülerzahlen und damit auch weniger Bewerbern für die duale Ausbildung ist das Zertifikat ein starkes Signal an Schulabgänger, Eltern und Lehrer. Es zeigt, dass bei der emco Group mit herausragendem Engagement junge Menschen ausgebildet werden.“

Bei der feierlichen Übergabe nahm CFO Daniel Sobhan-Sarbandi die Urkunde von IHK-Hauptgeschäftsführer Marco Graf in Empfang.

Die Zertifizierung zum „TOP-Ausbildungsbetrieb“ richtet sich an Ausbildungsbetriebe in der IHK-Region, die über die Mindeststandards hinaus die Qualität ihrer Ausbildung steigern. Nur wer die von den Auditoren geforderten hohen Standards bei der unternehmenseigenen Ausbildung erreicht, kann in die Riege der „IHK TOP-Ausbildungsbetriebe“ aufgenommen werden. „Das Audit gibt zugleich auch wichtige Impulse und Ideen an den Betrieb zurück, um die Ausbildung weiter zu verbessern“, verdeutlichte Graf einen weiteren großen Vorteil des Zertifizierungsverfahrens.

Bildunterschrift: v.l. Daniel Sarbandi (CFO emco Group), Marco Graf (IHK-Hauptgeschäftsführer) und Anika Heidötting (Ausbildungsbetreuerin) freuen sich über die Auszeichnung Zertifikat „IHK TOP-Ausbildungsbetrieb“. Bildquelle: Felix Reis/IHK