Presse

Bereichernde Zusammenarbeit zwischen der emco Group und Studierenden

 

Lingen, 25. April 2017 – Unter dem Motto „Wirtschaft trifft Talente“ hat der Wirtschaftsverband Emsland e.V. bereits zum dritten Mal talentierte Studierende der Hochschule Osnabrück Campus Lingen mit dem EmslandStipendium ausgezeichnet. Die emco Group gehört seit Beginn zu den Förderern des Stipendiums und war in diesem Jahr auch Gastgeber der Verleihung.

Bereichernde Zusammenarbeit

Die feierliche Verleihung fand im Kulturforum Sankt Michael statt und wurde von den Studierenden selbst moderiert und musikalisch begleitet. Christian Gnaß, Geschäftsführender Gesellschafter der emco Group, begrüßte vor allem den bisherigen Erfolg des Stipendienprogramms. „Es sind bereits einige bereichernde Zusammenarbeiten zwischen Studierenden und der emco Group zu Stande gekommen“, erläuterte Gnaß. Auch die Kontaktaufnahme zu den aktuellen Stipendiaten und deren Projektideen sei vielversprechend und werde sicherlich an den Erfolg der vergangenen Jahre anknüpfen können. In diesem Jahr fördert die emco Group zwei Stipendiatinnen. Insgesamt erhielten 35 Studierende die Auszeichnung für besonderes soziales Engagement und vorbildliche Studienleistungen.

BU: Christian Gnaß (Geschäftsführender Gesellschafter der emco Group) überreichte der emco Group-Stipendiatin Lena Bruns im feierlichen Rahmen ihre Urkunde. Die zweite Stipendiatin, Lisa Bleydorn, war aufgrund einer Asienreise verhindert.