Presse

Gold und Silber für die emco Group

Architects‘ Darling Award für Eingangsmatten und Klima- und Lüftungstechnik

Lingen, 06. Dezember 2016 - Die emco Group hat zum zweiten Mal eine der renommiertesten Auszeichnungen der Baubranche erhalten: Die Eingangsmattensysteme des Unternehmens gewannen den Architects‘ Darling Award in Gold, die Lüftungs- und Klimatechniklösungen den Preis in Silber.

1.600 Architekten und Planer aus ganz Deutschland wählten in einer bundesweiten Befragung der Heinze Marktforschung ihre Lieblingsprodukte der Baubranche. Aus 23 Kategorien und mehr als 200 Herstellern und Marken wählten sie wie schon vor zwei Jahren die Produkte des Herstellers aus Lingen zu ihren Lieblingsprodukten.

Die Eingangsmattensysteme von emco erhielten in allen fünf Bewertungskriterien – Qualität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Innovation, Optik/Design sowie Farben/Dekore – die höchste Punktzahl und damit Gold in der Kategorie Eingangsmatten/Sauberlaufsysteme. Sie überzeugten durch ihre Kombination aus hoher Reinigungswirkung, Strapazierfähigkeit und individuellen Gestaltungsmöglichkeiten. Der Geschäftsbereich emco Klimatechnik wurde für seine vielfältigen und innovativen Lösungen im Bereich Lüftungs- und Klimatechnik mit Silber ausgezeichnet.

Die branchenweit viel beachtete Auszeichnung – auch „Oskar der Baubranche“ genannt, prämiert jedes Jahr die begehrtesten Lösungen der Bauindustrie. Die Preisübergabe fand am 10. November 2016 im Rahmen des jährlichen „Celler Werktags“ statt. Rund 400 der wichtigsten Vertreter der Baubranche nahmen an der abendlichen Gala teil.

Vertriebsleiter Carsten Niehoff (Mitte) und Leiter Marketing Kay-Uwe von Hebel (rechts) nahmen den Architects‘ Darling Award 2016 in Gold für Emco Bau von Jörg Kreuder, Gesamtvertriebsleiter bei der Heinze GmbH, entgegen.